Vogelscheuche-, Hexe– und Gespenster-Klotzköpfe haben wir uns in den letzten Tagen angeschaut. Heute ist nun der vorerst letzte herbstliche Brickheadz – Frankenstein, oder besser Frankensteins Monster, an der Reihe.

Zum Erscheinungsdatum des Frankenstein-Brickheadz habe ich selbigen wie auch den Geist bestellt. Letzteren gab es lange Zeit nicht und ich hatte bereits befürchtet, ihn verpasst zu haben. Passend zur Vogelscheuche und zur Hexe geben die beiden eine schöne Herbstdeko ab.

Brickheadz #111 – Frankenstein

Im Gegensatz zu den anderen Seasonal-Herbst-Klotzköpfen ist „Frankenstein“ wieder einmal ein klassischer, einfacher Brickheadz ohne „Landschaft“. Da es eine ikonische Figur ist, die für sich selbst spricht finde ich das angemessen, obwohl er neben den vielen Details der anderen drei doch etwas weniger spannend wirkt.

Nichts desto trotz ist er eine sehr schön gemachte Figur. Rechts und links am Kopf sieht mach die durch silberne Studs dargestellten Frankenstein-typischen Schrauben. Die bedruckten Fliesen für Jacket und die „geklammerte“ Stirnnarbe machen den Brickheadz eindeutig als Frankensteins Monster erkennbar.

Und tatsächlich hat er sogar ein Gehirn 😉

Die Brickheadz-Herbstdeko ist damit für dieses Jahr vollständig. Demnächst folgt noch der Umbau des Baumhauses auf Herbstbelaubung.

Zusammengestückelte Setdetails

Set-Nummer:40422
Bezeichnung:Frankenstein
Erscheinungsjahr:2020
Teile:108
Serie:Brickheadz™
Anleitung:LEGO
Link:LEGO-Store, Brickset

Gruselige Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.